Aktuelles aus dem Burgerrat

Die nächste Burgerratssitzung findet am Mittwoch, 02. November 2022 statt.

Burgerratssitzung vom 28. September 2022

 Der Burgerrat:

  • genehmigt die Protokolle der Burgerratssitzungen vom 21. Juni 2022 und 30. August 2022.
  • genehmigt die Zirkularbeschlüsse vom
        – 12.07.2022 / ZBAG – Grabarbeiten Schweigmatten.
        – 12.07.2022 / GGB – Verlängerung Zwischendeponie Schweigmatten.
        – 09.08.2022 / Eigentumsmutationen «unner Stafel» Parz. GBV Nr. 6765.
        – 06.09.2022 / ZBAG – GV Anträge Verwaltungsrat.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis der Stellungnahme der kantonalen Dienststelle zum Projekt Parkhaus Spiss.
  • bewilligt die Anfrage der Einwohnergemeinde zur Installation der nötigen Hilfsmittel zur Überwachung der Rutschungen «Ried» und «Hübunäscht».
  • bespricht den Ablauf bzgl. Planung «Umbau Senntum Stafel».
  • nimmt Kenntnis vom Analysebericht Leisee und behandelt die Verantwortlichkeiten.
  • nimmt Kenntnis der aktuellen Pläne zur Installation einer Mobilfunkanlage auf dem Masten 12 und bespricht den Entwurf des Mietvertrags.
  • bespricht den Entwurf des Nutzniessungsplans bzgl. PV-Anlage Buffet Bar Sunnegga.
  • nimmt die Stellungnahme vom DUW zum Zwischenbericht «Kontrolliertes Brennen» zur Kenntnis.
  • bespricht den Entscheid des Grossen Rates bezüglich der Aufhebung der Forstreservefonds für öffentliche Waldbesitzer per Ende 2022.
  • diskutiert die Möglichkeiten einer zukünftigen Räumlichkeit für die Pflege und Lagerung vom Alpkäse.
  • nimmt Kenntnis vom Projekt NG 13 – Strasse Täsch-Zermatt und der entsprechenden Expropriation.
  • bewilligt den Standortwechsel für eine Figur entlang des Wolli Erlebniswegs.
  • bespricht die mögliche Hilfestellung in Bezug auf den Herdenschutz.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Hotel Schwarzsee AG vom 07. Juli 2022.
  • erhält Informationen zum geplanten Geschäftsverlauf der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen zur Stifterversammlung der Kultur- und Sozialstiftung der Burgergemeinde Zermatt vom 07. Juli 2022 sowie der anschliessenden Stiftungsratssitzung.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Stiftung Alpines Museum vom 30. Juni 2022 und nimmt Kenntnis vom Jahresprogramm der Walliser Archäologischen Gesellschaft.
  • nimmt Kenntnis vom Geschäftsbericht, der Jahresrechnung, dem Revisorenbericht und vom Budget der Stiftung HFSJG und vom Datum der Stifterversammlung in Interlaken.
  • erhält Informationen zur letzten Vorstandssitzung von Zermatt Tourismus.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Zermatt Support AG vom 28. Juli 2022.
  • bespricht die Durchführung des «Burgertrüchs» vom 23. Juli 2022 auf Riffelberg.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 30. August 2022

 Der Burgerrat:

  • lehnt den Beitritt zum CO2-Senkeprojekt OWW ab.

Burgerratssitzung vom 21. Juni 2022

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 24. Mai 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis zum Vorentwurf des Klimagesetzes (KlimG)
  • bespricht die Abfolge der Burgerversammlung vom 22.06.2022.
  • bespricht die GV des Oberwalliser Waldwirtschaftsverbandes und die geplante Realisierung des Klimaschutzprojekts Oberwallis (CO2-Senke)
  • behandelt die Jahresrechnung der Alpgenossenschaft Riffelalp
  • behandelt die Jahresrechnung der Alpgenossenschaft Stafelalp
  • nimmt Kenntnis der Kopie des Plangenehmigungsgesuchs der MGBahn zu den Sondierbohrungen im Lüegelti.
  • genehmigt die Dienstbarkeit für Abwasser zu Lasten der Parz. GBV-Nr.1715
  • nimmt Kenntnis von einem Informationsschreiben der Kantonspolizei bezüglich Anfragen «Feiern im Freien».
  • nimmt Kenntnis vom Entscheid über den Abbau des Toblerone Fotopoints auf Rotenboden.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • nimmt Kenntnis vom Datum der Generalversammlung der Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zum Geschäftsverlauf der Shogun Gastro AG.
  • nimmt Kenntnis vom Datum der Generalversammlung der Zermatt Support AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung 2021 und den Revisorenbericht der Kultur- und Sozialstiftung der Burgergemeinde Zermatt.
  • erhält Einblick in die Jahresrechnung der Stiftung Alpines Museum und nimmt Kenntnis vom Datum der Generalversammlung.
  • nimmt Kenntnis vom Jahresbericht der BVG Sammelstiftung Matterhorn.
  • nimmt Kenntnis vom Jahresbericht der Stiftung Altersheim St. Mauritius.
  • bespricht die Durchführung vom Burgerfäscht am 23.07.22 auf Riffelberg.
  • nimmt Kenntnis von der Einladung zum Burgertrüch der Burgschaft Visp.
  • bespricht die kantonale Reglementierung von Gletschervorfeldern in Uri.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

 

Burgerratssitzung vom 24. Mai 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 13. April 2022.
  • genehmigt die Zirkularbeschlüsse vom 21.04.2022, 02.05.2022 und 05.05.2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • genehmigt die Traktanden zuhanden der Burgerversammlung vom 22.06.2022.
  • behandelt ein Gesuch um Aufnahme in das Zermatter Burgerrecht.
  • nimmt Kenntnis zum Vorentwurf der Änderung des Gesetzes über die Krankenanstalten und -institutionen (GKAI).
  • nimmt Kenntnis zum Vorentwurf der Änderung des kantonalen Ausführungsgesetzes zum Entsendegesetzes und zum Bundesgesetz gegen die Schwarzarbeit (AGEntsGBGSA).
  • nimmt Kenntnis des detaillierten Revisorenberichts der PWC zur Jahresrechnung 2021 der Burgergemeinde Zermatt.
  • genehmigt einen Nachtragskredit der MGAG für Investitionen.
  • nimmt Kenntnis der geplanten Investitionsprojekten 2022/2023.
  • bespricht die geplante Sanierung vom Senntum Stafel.
  • behandelt das Klimaschutzprojekt vom OWW.
  • bewilligt die Sanierung und Optimierung der Beschneiungsanlage Gornergrat.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung der Hotel Schwarzsee AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung der Shogun Gastro AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung der Zermatt Support AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis der neuen Internetseite der Burgergemeinde Zermatt.
  • nimmt Kenntnis der Dankeskarte der Burgschaft Visp.
  • beschliesst die Einladung der Burgschaft Brig vom 2. Oktober 2022 anzunehmen.
  • nimmt Kenntnis vom Tag der offenen Tür des Staatsarchiv Wallis.
  • beschliesst die Einführung diverser Standardtraktanden für die BR-Sitzungen.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 13. April 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Sitzung vom 16. März 2022.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 28. März 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis vom Gesetzesentwurf GIDA.
  • bespricht die provisorische Jahresrechnung 2021 der Burgergemeinde Zermatt.
  • nimmt Kenntnis vom Jahresabschluss Forstrevier Inneres Nikolaital.
  • nimmt Kenntnis der Neuanstellung des zukünftigen Revierförsters.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Geschäftstätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • erhält Informationen der letzten Stiftungsratssitzung der KSS.
  • bespricht die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung des OWW.
  • nimmt Kenntnis der Bauagende zum Schulhausneubau .
  • benennt die Delegation für die DV vom Verband der Walliser Burgergemeinden in Grône.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 16. März 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 16. Februar 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis vom Gesetzesentwurf über die Mediation in Verwaltungsangelegenheiten.
  • bewilligt ein Nachtragskredit der MGAG.
  • berät über die Möglichkeiten zum Ausbau von Mitarbeiterunterkünften.
  • bewilligt die Vertragsverlängerung für die Installation des Fotopoints Toblerone auf Rotenboden.
  • behandelt ein Interessensangebot der Parzelle GBV-Nr. 2166.
  • nimmt Kenntnis vom Entwurf des Auflagedossiers Schutzmassnahmen Lüegelbach.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Geschäftstätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • erhält Informationen zur bevorstehenden Strommangellage und der Organisation OSTRAL.
  • bespricht die Teilnahme zur diesjährigen GV SVBK in Zug.
  • behandelt ein Gesuch der Schulen Zermatt.
  • bestimmt das Datum für die Burgerversammlung im Juni.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 16. Februar 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 07. Dezember 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 17.01.22 betr. eines Vorkaufsrechts.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung zur Neugestaltung des Wolli-Parks beim Leisee.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung zur Sanierung des
  • Trinkreservoirs Schochna.
  • genehmigt der GGB AG ein temporäres Materialdepot in Schweigmatten im Rahmen der Fahrbahnerneuerung von Findelbach bis Landtunnel.
  • nimmt Kenntnis von der amtlichen Vermessung der neuen Grenze zwischen den Gemeinden Zermatt und Evolène.
  • genehmigt die Umsetzung der geplanten Ersatzmassnahmen rund um den Stellisee.
  • genehmigt einen Dienstbarkeitsvertrag zur Erstellung eines unselbständigen Baurechts mit der GGB für die Gleisanlagen in Riffelboden und Findelbach.
  • genehmigt die veränderte Linienführung des Bike Trails Riffelberg.
  • genehmigt eine Grenzänderung mit Begründung von Dienstbarkeiten in der unteren Riffelalp.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Geschäftstätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • bespricht die Problematik der Mitarbeiterunterkunft.
  • behandelt ein Wiedererwägungsgesuch bezüglich finanzieller Unterstützung Zermatt Unplugged.
  • nimmt Kenntnis der behandelten Themen anlässlich der GV von Zermatt Tourismus.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 07. Dezember 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 19. November 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 24.11.21 betr. Herdenschutz Hohliecht.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • genehmigt den Voranschlag 2022 zuhanden der Burgerversammlung vom 09.12.2021.
  • genehmigt das Investitionsbudget 2022 zuhanden der Burgerversammlung vom 09.12.2021
  • genehmigt die Finanzplanung 2022-2026 zuhanden der Burgerversammlung vom 09.12.2021.
  • berät über die Möglichkeit der Sanierung vom Senntum Stafelalp.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 19. November 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 20. Oktober 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 08.10.21 betr. Ersatzneubau UW Moos zuhanden des Protokolls.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • verabschiedet die Traktanden zur Burgerversammlung vom 09.12.2021.
  • behandelt eine Anfrage der 4478 Events GmbH.
  • lehnt eine Anfrage zum Bodenkauf in der landwirtschaftlichen Zone ab .
  • genehmigt ein Durchleitungsrecht zur Sanierung der Schneianlage in Findeln.
  • genehmigt den aktualisierten Parzellierungs- und Abtretungsvertrag zuhanden der Sektion Monte Rose (SAC).
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur Sitzung der Kultur- und Sozialstiftung.
  • bestimmt ein provisorisches Datum für den Burgertrunk 2022.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 20. Oktober 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 17. September 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bestätigt ein Durchgangs- und Durchfahrtsrecht zur Parzelle 1741.
  • nimmt Kenntnis von der Expropriation in Zusammenhang mit der Strassenkorrektur Schlangengrube .
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung – EWZ Garagentore Spiss.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • bestätigt die Jahresrechnung 19-20 und die Anträge zuhanden der GV der Shogun Gastro AG.
  • nimmt Kenntnis von Löschung der Stiftung Hörnlihütte Zermatt.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 17. September 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 20. August 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bewilligt die Zugangsänderung zum Gornergratgarten auf Rotenboden.
  • nimmt Kenntnis von der Baubewilligung „Sanierung Schochna“.
  • behandelt ein Gesuch zu einem Bodenkauf auf den Egge.
  • bewilligt das temporäre Aufstellen eines Schnellbaucontainers auf Schweigmatten.
  • behandelt das Vorprojekt „Ersatzneubau UW Moos“.
  • bespricht die Genossenschaftsgründung „Bezahlbarer Wohnraum“.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 20. August 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 14. Juli 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 02. August 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Umsetzung der Begründung von SDE-Baurechten im vereinfachten Verfahren und setzt die Beträge fest.
  • nimmt Kenntnis von den aktuellen Arbeiten am Projekt Lüegelbach.
  • zeigt Interesse an einer Präsentation vom ökologisch-botanischen Konzept „Gugla“.
  • nimmt Kenntnis von der Durchführung einer Orientierungsversammlung zum Verkehrskonzept Spiss.
  • nimmt Kennntis von der Schlagbewilligung „zem Biel“ zur Verbreiterung der Strasse.
  • bewilligt den Entbuschungseinsatz der Stiftung Schweiz im Gebiet Chalbermatte/Mittelzug.
  • beschliesst die Verfassung eines Unterstützungsschreibens zu Handen der HES-SO zum Projekt „Strategie Wald“.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • bespricht die Einladung zur diesjährigen DV vom SVBK in Liestal.
  • bespricht die Einladung zum Konzert vom 17.09.21 im Rahmen des Zermatt Music Festivals.
  • bespricht die Einladung zum 3. Waldhängert in Visp.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 14. Juli 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 18. Juni 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis von der Vernehmlassung zum Vorentwurf des kantonalen Energiegesetzes .
  • nimmt Kenntnis von der Vernehmlassung zum Vorentwurf des kantonalen Gesetzes über die öffentliche Statistik.
  • bewilligt die Anfrage zu einem Fuss- und Fahrwegrecht zu Lasten der Parzelle 1715.
  • behandelt die Anfrage für ein Durchleitungsrecht zu Lasten der Parzelle 1715.
  • bewilligt der GGB AG die Erstellung eines „Gornergratgartens“ auf Rotenboden sowie eines Steinkunstgartens auf Gornergrat.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis vom Geschäftsbericht 2020 der BVG Sammelstiftung Matterhorn.
  • nimmt Kenntnis vom Antwortschreiben der Einwohnergemeinde Zermatt bzgl. Wanderwege und deren Wasserläufe.
  • nimmt Kenntnis von den Informationen zum Neubau Schulhaus Walka.
  • nimmt Kenntnis vom Projektstand Schutzmassnahmen Lüegelbach.
  • bespricht die Einladung zur diesjährigen DV vom Verband der Walliser Burgergemeinden.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 18. Juni 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 18. Mai 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Organisation der Burgerversammlung vom 22. Juni 2021.
  • nimmt Kenntnis von der Expropriation auf der Parzelle Nr. 4765 betr. der Lawinenschutzgalerien Schusslobena und Lüegelti.
  • bewilligt die Installation eines Toblerone Fotopoints auf Rotenboden bis Frühling 2023.
  • bewilligt die Anfrage der Wasserversorgung Zermatt zwecks Aufschüttung beim Neubau Trinkwasserreservoir Blatte.
  • bewilligt die geplanten Ersatzmassnahmen in Bezug auf den Neubau Trinkwasserreservoir Schochna.
  • behandelt die Anfrage zur Rodung und Ersatzaufforstung betr. Neubau Trinkreservoir Blatte.
  • bewilligt einen Unterstützungsbeitrag zum Kauf einer mobilen Käsererei der Alpgenossenschaft Stafelalp.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis von der Steuerkorrektur der Stiftung Hörnlihütte Zermatt in Liquidation.
  • definiert die Stellungnahme der Burgergemeinde bezgl. GV Air Zermatt.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung der GGB AG bezgl. einer PV-Anlage auf Gornergrat.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung der EWZ AG bezgl. einem neuen Leitungsabschnitts im Orte genannt Egge.
  • bespricht die Teilnahme an der Gründungsversammlung des Vereins „Alts Zermatt“.
  • nimmt Kenntnis vom Projekt „The Matterhorn World Cup“.
  • nimmt Kenntnis der Gestaltung des Murmeltierbrunnens.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 18. Mai 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 22. April 2021.
  • beschliesst die formelle Genehmigung des Zirkularbeschlusses vom 30. April 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • verabschiedet die Traktandenliste zur Burgerversammlung vom 22. Juni 2021.
  • genehmigt die Ausgabe des Burgerweins und der Burger-Gutscheine für das Jahr 2021.
  • bewilligt die geplanten Ersatzmassnahmen bezüglich des Projekts „Schutzmassnahmen Lüegelbach“.
  • erteilt der ZBAG die Zustimmung für das Baugesuch zur Erstellung einer Transportleitung Gant-Stellisee-Blauherd.
  • bewilligt die temporäre Deponierung eines Ski Förderbands auf Schweigmatten.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis vom Informationsschreiben der Einwohnergemeinde zum Schulhausneubau.
  • nimmt Kenntnis vom Informationsschreiben zur Ausstellung „Perspektiven“.
  • nimmt Kenntnis vom Informationsschreiben zum Thema Wasserrinnen auf Wanderwegen.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 22. April 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 24. März 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht gemeinsam mit der Revisionsstelle die Jahresrechnung 2020.
  • nimmt die 3-Jahresplanung zur Sanierung der IGLU-Dorf Anlage zur Kenntnis.
  • nimmt den Zwischenbericht zum Forschungsprojekt „Kontrolliertes Brennen“ zur Kenntnis.
  • genehmigt der Seiler Hotels AG die temporäre Nutzung der Strasse vor dem Zermatterhof zum Aufbau eines Gerüsts
  • bespricht das Wiedererwägungsgesuch von Zermatt Tourismus bezüglich Toblerone Fotopoint.
  • nimmt die Planungsgenehmigung der Ersatzmassnahmen für die Tufternbahn zur Kenntnis.
  • bewilligt die Platzierung von temporären Ankern für den Neubau Hotel Tannenhof.
  • nimmt die Schenkung der Parz. Nr. 5237 der Erbgemeinschaft Georg Julen dankend an.
  • bewilligt im Rahmen des Auflageprojekts für die Galerien Schusslobena nd Lüegelti die Sondierbohrungen auf der Parz. Nr. 4720.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bewilligt die Sanierung der Treppen zum Museum gemäss vorgelegter Offerte.
  • spricht sich gegen eine temporäre Vermietung der Matterhorn Plaza an Dritte aus.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 24. März 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 24. Februar 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Informationen betreffend die Änderung des Gemeindegesetztes (GemG), welches am 01.05.2021 in Kraft tritt.
  • genehmigt die Überfahrt der Parzelle Art. N° 2749 für die Planung der Ersatzanlage Pendelbahn Furi-Zermatt bei gleicher Linienführung.
  • nimmt den Jahresabschluss 2020 vom Forstrevier Inneres Nikolaital zur Kenntnis.
  • genehmigt die Anfrage zum Pilotprojekt der HES-SO betr. „Strategie Wald“.
  • genehmigt als Bodeneigentümerin die geplanten Grab- und Erweiterungsarbeiten an der Transportleitung „Tällini“.
  • entscheidet sich zur Mitarbeit in der kommunalen Vermessungskommission zwecks amtlicher Vermessung der Alpgebiete Zermatt – Los 10.
  • bespricht die Vorschläge zur Sanierung des Murmeltierbrunnes.
  • genehmigt die Bodenabtretung von 100m2 auf der Fluhalp.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt die Vernehmlassung zu einer Gesetzesänderung zur Kenntnis.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 24. Februar 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 20. Januar 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Durchführung der ordentlichen Burgerversammlung vom 25. Februar 2021.
  • nimmt Einsicht in die provisorische Jahresrechnung 2020 der Burgergemeinde Zermatt.
  • genehmigt die überarbeitete Version bzgl. Bodenabtretung bei der Schönbielhütte zwecks Umbau durch den SAC Monte Rosa.
  • genehmigt die Durchführung des Matterhorn Eagle Cup am 05./06.09.2021 zwischen Rotenboden und Riffelberg.
  • nimmt Kenntnis vom Tätigkeitsbericht 2020 und dem Programm 2021 des Forstreviers Inneres Nikolaital.
  • nimmt Kenntnis der Verschiebung des Abschlusses vom Zwischenbericht zum Brennprojekt.
  • genehmigt einen Bodentausch im Gebiet „unner Stafel“.
  • bewilligt die Anfrage der Wasserwerke Zermatt zur geplanten Sanierung und Ausbau des Reservoir Schochna.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 20. Januar 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 18. Dezember 2020
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • ernennt zu Beginn der neuen Periode die Vertreter in den verschiedenen Aktiengesellschaften, Stiftungen, Genossenschaften und Institutionen.
  • bestimmt das Datum und die Traktanden zur Burgerversammlung im Februar 2021.
  • genehmigt den Voranschlag 2021 und das Investitionsbudget der Burgergemeinde Zermatt.
  • nimmt Kenntnis von der Finanzplanung 2021-2025 .
  • behandelt die Anfrage bzgl. Bodenkauf bei der Schönbielhütte zwecks Umbau durch den SAC Monte Rosa.
  • bespricht die Anfrage zur Positionierung eines „Toblerone-Photopoints“ auf Blauherd.
  • nimmt Kenntnis der Aktivitäten der Iglu-Dorf GmbH für die Wintersaison 2020/21.
  • genehmigt den Mietvertrag mit der Swisscom AG zwecks neuer Mobilfunkantenne auf dem Hochspannungsmasten Nr.12
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Matterhorn Group AG zu Handen der Generalversammlung.
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Hotel Schwarzsee AG zu Handen der Generalversammlung.
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Shogun Gastro AG zu Handen der Generalversammlung.
  • genehmigt die Leistungsvereinbarung mit der Gornergrat Bahn AG infolge der Liquidation der Gornergrat Experience AG.
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Zermatt Support AG zu Handen der Generalversammlung.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Pellet AG
  • koordiniert die kommenden Termine.