Aktuelles aus dem Burgerrat

Die nächste Burgerratssitzung findet am Mittwoch, 13. März 2024 statt.

Burgerratssitzung vom 22. Februar 2024

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 25. Januar 2024.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Organisation der Burgerratswahlen vone Oktober 2024.
  • nimmt Kenntnis von der Vernehmlassung zum Vorentwurf des Gesetzes über die kantonale Luftfahrtstrategie und über die Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft des Flughafens Sitten
  • bespricht die Umsetzung der Sicherheitsmassnahmen betreffend das Eisbaden im Riffelsee.
  • nimmt Kenntnis der Einladung zum Workshop II für das Besucherlenkungskonzept 5-Seen Wanderung und Gornergrat – Riffelsee.
  • bespricht die erfolgte Kick-Off Sitzung zum Projekt Wald.
  • nimmt Kenntnis der Einladung betreffend den ökologischen Ersatzmassnahmen Gletschervorfeld Stafel.
  • bespricht die Situation auf Rotenboden bzgl. Iglu-Dorf
  • genehmigt die Sanierung der Füllleitung Stellisee – PW Blauherd
  • bespricht den aktuellen Stand der Investitionen und den Fortschritt der Umbauarbeiten auf Gornergrat.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bespricht die geplante Sanierung des Hotel Restaurant Schwarzsee.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • erhält Informationen der Tätigkeit von Zermatt Tourismus.
  • definiert Datum und Austragungsort für den diesjährigen Burgertrunk.
  • bespricht die Unterstützung vom Zermatt Unplugged.
  • bespricht die Unterstützung vom Zermatt Music Festival & Academy.
  • bespricht die Teilnahme an der DV der Walliser Burgergemeinden.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 25. Januar 2024

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 23. November 2023.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis der Revision des Gesetzes über häusliche Gewalt und verzichtet auf eine Stellungnahme.
  • nimmt Kenntnis der Vernehmlassung zur Gesamtrevision des Kantonalen Baugesetzes und Bauverordnung und verzichtet auf eine Stellungnahme.
  • erhält Informationen bezüglich der Veränderung der schriftlichen Stimmabgabe
  • bespricht die Zusammenstellung des Wahlbüros für die Burgerratswahlen 2024.
  • nimmt Kenntnis der Daten für die Revision der Jahresrechnung 2023.
  • bespricht die Eigentümerhaftung bei Bergseen, Weiden & Wälder.
  • bewilligt das organisierte Eisbaden im Riffelsee unter bestimmten Auflagen.
  • erhält ein Informationsupdate zum Projekt Wasserversorgung Nord und Mitte.
  • definiert die Holzpreise 2024.
  • nimmt Kenntnis zum Betrieb des Iglu-Dorfs für den Winter 2024.
  • bewilligt die Kompensationsmassnahmen, welche aufgrund des Hochwasserschutzes Triftbach umgesetzt werden.
  • definiert das Datum zur Durchführung der Kick-Off Sitzung zum Projekt Wald.
  • bewilligt die Durchführung des Matterhorn Eagle Cups am 31.08. 2024.
  • bespricht Änderungsvorschläge bezüglich der Alpvermessung Zermatt.
  • bewilligt grundsätzlich geplante Terrainanpassungen der Schlittelpiste Rotenboden-Riffelberg.
  • bewilligt der ZBAG den Betrieb einer Buvette mit eingeschränktem «Foodangebot» im Wolli Park Leisee.
  • bespricht den aktuellen Stand der Investitionen.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bespricht die geplante Sanierung des Hotel Restaurant Schwarzsee.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • erhält Informationen der Tätigkeit von Zermatt Tourismus.
  • erhält Einblick in das neue BVG-Vorsorgereglement der BVG Sammelstiftung Matterhorn.
  • nimmt Kenntnis des Dankesschreibens «Spendenmarsch Zermatt-Schwarzsee»
  • bespricht die Durchführung des Nationalen Tages der Bürgergemeinden und Korporationen am 14. September 2024.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 29. November 2023

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 30. Oktober 2023.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • genehmigt die Traktandenliste z.Hd. der Burgerversammlung vom 11.Dezember 2023.
  • nimmt Kenntnis der Vernehmlassung zum Vorentwurf der Teilrevision des Gesundheitsgesetzes und verzichtet auf eine Stellungnahme.
  • erhielt Kenntnis über den provisorischen Zeitplan der kommunalen Wahlen 2024.
  • genehmigt den Voranschlag 2024 z.Hd. der Burgerversammlung vom 11.Dezember 2023.
  • genehmigt das Investitionsbudget 2024 z.Hd. der Burgerversammlung vom 11.Dezember 2023.
  • genehmigt die Finanzplanung 2024-28 z.Hd. der Burgerversammlung vom 11.Dezember 2023.
  • behandelt ein weiteres Mal die Anfrage bzgl. organisiertem Eisbaden im Riffelsee.
  • erhält Informationen zum Projektstand «Käserei & Käselager Moos».
  • erhält Informationen zum Projekt Wasserversorgung Berg.
  • wird über ein Auskunftsbegehren der Weko informiert.
  • bespricht die Anfrage für den ersten Workshop zum Projekt Wald der Hes.so.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bespricht die geplante Sanierung des Hotel Restaurant Schwarzsee.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • erhält Informationen der Tätigkeit von Zermatt Tourismus.
  • bespricht die Durchführung des Nationalen Tages der Bürgergemeinden und Korporationen am 14. September 2024.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 30. Oktober 2023

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 26. September 2023.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • erteilt der Hydro AG das nötige Durchfahrtsrecht zur Erneuerung von Leitern und Isolatoren der HS-Leitung im unner Stafel, Färicha und Besch Matta.
  • erhält Informationen vom ersten Workshop zur Besucherlenkung im Gebiet Gornergrat.
  • erhält Informationen zur Ortsschau der Dienststelle für Landwirtschaft bezüglich des Projekts Käserei und Käselager Moos und genehmigt den Auftrag einer Machbarkeitsstudie.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bespricht die geplante Sanierung des Hotel Restaurant Schwarzsee.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • erhält Informationen der Tätigkeit von Zermatt Tourismus.
  • erhält Kenntnis eines Dankesschreiben des Vereins Spendenmarsch Zermatt Schwarzsee.
  • koordiniert die kommenden Termine

Burgerratssitzung vom 26. September 2023

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 24. August 2023.
  • nimmt Kenntnis der Vernehmlassung zum Vorentwurf für die Totalrevision des Gesetzes über Bildung und Forschung von universitären Hochschulen und Forschungsinstituten und verzichtet auf eine Stellungnahme.
  • nimmt Kenntnis der Vernehmlassung zur Änderung des Kantonalen Gesetzes über die Landwirtschaft und die Entwicklung des ländlichen Raumes vom 8. Februar 2007 (kLwG), Rahmenkredit Rebberg des 21. Jahrhunderts und dazugehörige Ver-ordungund verzichtet auf eine Stellungnahme.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • erteilt sein Einverständnis zur baulichen Umsetzung der Verbreiterung Easy Run Findeln gemäß vorgelegtem Plan der ZBAG.
  • genehmigt die Anfrage zur Durchführung von Eisbaden im Riffelsee unter bestimmten Auflagen.
  • nimmt die Überarbeitung der Gemeindegrenze zwischen Täsch und Zermatt zur Kenntnis.
  • behandelt die geplante Durchführung eines Nationalen Tages der Burgergemeinden und Korporationen am 14. September 2024.
  • genehmigt eine Schlagbewilligung im Gebiet Dossen.
  • genehmigt eine Baurechtsübertragung im Gebiet Obre Balme.
  • genehmigt die Installation von Basisschächten für die benötigten Stromanschlüsse der Anfängerbänder auf Riffelberg.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bespricht die geplante Sanierung des Hotel Restaurant Schwarzsee.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • erhält Informationen der Tätigkeit von Zermatt Tourismus.
  • erhält Kenntnis eines Dankesschreiben der Organisatoren vom Matterhorn Eagle Cup 2023.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 24. August 2023

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 24. März 2023.
  • genehmigt zu Handen des Protokolls die Zirkularbeschlüsse vom 09.05.23 (Verein Alts Zermatt- temporäre Informationstafel Blatten), vom 06.06.23 (Bike Trail Riffelberg – temporäre Baustrasse) und 06.06.23 (EWZ – temporärer Montageplatz Riffelboden)
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • wird über die Informationssitzung mit dem neuen Revierförster François Parvex informiert.
  • nimmt die Mandatsvergabe zum Besucherlenkungskonzept Gornergrat-Riffelberg-Riffelalp zur Kenntnis.
  • bespricht die GV des Oberwalliser Waldwirtschaftsverbandes vom 25. Mai 2023.
  • genehmigt eine Mutationsänderung auf der Parzelle GBV-Nr. 3590 (Anschlussrecht für Kanalisation).
  • genehmigt die Bildung einer Landwirtschaftskommission der Burgergemeinde Zermatt.
  • genehmigt die Sanierung des Vorplatzes im Hee Sand und die Installation einer Absperrkette.
  • genehmigt ein Baurecht auf der Parzelle GVBV-Nr.2166 in der Tuftra.
  • genehmigt die Anpassungsvorschläge zur bewilligten Linienführung vom Blauherd Trail.
  • genehmigt kleinere Ausgrabungsarbeiten im Rahmen einer archäologischen Prospektion in der Unteren Riffelalp.
  • bespricht das Projekt Käserei und Käselager Moos und genehmigt eine offizielle Anfrage an die Dienststelle für Landwirtschaft.
  • behandelt die aktuelle Situation der Mitarbeiterunterkünfte der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bespricht die geplante Sanierung des Hotel Restaurant Schwarzsee.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • erhält Informationen der Tätigkeit von Zermatt Tourismus.
  • erhält Informationen des 4. Kameradschaftlichen Treffens der Burgerschaften Oberwallis vom 06. Mai 2023.
  • beschliesst die Durchführung eines Events anlässlich des nationalen Tages der
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 24. April 2023

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 14. März 2023.
  • genehmigt das Protokoll der Strategiesitzung vom 02. März 2023
  • genehmigt zu Handen des Protokolls die Zirkularbeschlüsse vom 23.03.23 (WVZ-Durchleitungs- und Wassernutzungsrecht im Gebiet Seikre) und 27.03.23 (WVZ-Sanierung Transportleitung Tällini)
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • genehmigt die Traktanden für die ordentliche Burgerversammlung vom 29. Juni 2023 im Grand Hotel Zermatterhof.
  • bespricht die Änderung des Gesetzes über die politischen Rechte (kGPR).
  • beschliesst eine enge Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv zur sicheren Archivierung der wichtigsten Dokumente zur Geschichte der Burgergemeinde Zermatt.
  • nimmt Kenntnis der Ausführungen des Revisors zum detaillierten Revisorenbericht zur Jahresrechnung 2022 der Burgergemeinde Zermatt.
  • definiert die Abgabe des diesjährigen Burgernutzens.
  • bewilligt diverse Nachtragskredite zu geplanten Umbauten.
  • genehmigt die Übertragung eines bestehenden Baurechts und die Begründung eines neuen Baurechts im Gebiet Schweigmatten.
  • nimmt Kenntnis von der Jahresrechnung des Forstreviers Inneres Nikolaital.
  • nimmt Kenntnis der Ausführungen der HES-SO zum weiteren Verlauf des Projekts «Strategie Wald»
  • genehmigt die Durchführung der Arbeiten zur Sanierung der Hochwasseralarmierungsanlage im Gebiet Gant.
  • genehmigt unter Auflagen und im Rahmen einer Ausnahmebewilligung eine Zeltanfrage im Gebiet Schwarzsee.
  • spricht sich gegen ein Solarfeldperimeter im Gebiet Schweifinen aus.
  • nimmt Kenntnis der Grenzbereinigung zwischen den Gemeinden Saas-Almagell und Zermatt.
  • stimmt einer Schenkung mit Löschung der Nutzniessung eines bestehenden Baurechts im Gebiet Tufternalp zu.
  • nimmt Kenntnis der erteilten Schlagbewilligung im Rahmen der Strassenkorrektur Schlangengrube.
  • bewilligt ein temporäres Materiallager im Rahmen des geplanten Baus des Schutzdamms Chalberäbi.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bespricht die bevorstehende Generalversammlung der Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • erhält Informationen der Tätigkeit von Zermatt Tourismus.
  • bespricht die Teilnahme an Fronleichnam am 08. Juni 2023.
  • bespricht die Teilnahme am Berglauf Zermatt Schwarzsee, organisiert vom Verein Hand in Hand im September 2023.
  • bespricht die Anmeldungen zur Teilnahme an der diesjährigen GV der SVBK im Juni 2023.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 14. März 2023

Der Burgerrat

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 16. Februar 2023.
  • genehmigt zu Handen des Protokolls die Zirkularbeschlüsse vom 16.02.23 (Umbau bestehende Mobilfunkanlage Trockener Steg) und 21.02.23 (Umbau bestehende Mobilfunkanlage Schwarzsee)
  • behandelt die Vernehmlassung zum Vorprojekt eines kantonalen Gesetzes über Radon
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • behandelt eine Anfrage zum Bodenkauf im Ried.
  • bespricht den Tätigkeitsbericht 2022 und das Programm 2023 vom Forstrevier Inneres Nikolaital.
  • behandelt eine Offerte zum Besucherlenkungskonzept Gornergrat-Riffelsee-Riffelberg.
  • genehmigt einen Pachtvertrag für die Schafalpe Fluhalp
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • bespricht die Einladung zur Fahnenweihe der Burgschaft Brig-Glis.
  • terminiert die anstehende Burgerversammlung auf den 29. Juni 2023.
  • nimmt Kenntnis von den Informationen zum Neubau Schulhaus Walka.
  • koordiniert die kommenden Termine.

     

Burgerratssitzung vom 16. Februar 2023

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 11. Januar 2023.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht das weitere Vorgehen der Planung zur Alpsanierung Stafelalpe.
  • bestätigt die Durchgangs- und Durchfahrtsrechte zur Verlängerung der Betriebsbewilligung der Förderbänder im Anfängerpark Wolli aus Sunnegga.
  • nimmt Kenntnis vom Lawinenverbauungsprojekt Schweifinen VI und erteilt die Zustimmung zur Umsetzung auf dem Boden der Burgergemeinde.
  • nimmt Kenntnis der Expropriationsvereinbarung betreffend der Strassenkorrektur Zermatt-Täsch, Strecke Täschwang-Meiggra.
  • behandelt eine Anfrage betreffend Eisbaden in Bergseen.
  • stellt der GGB AG den benötigten Boden der Burgergemeinde auf Gornergrat zur Verfügung für die Erstellung eines neuen Themenwegs.
  • begrüsst die gemeinsame Definition eines Detailkonzepts für eine verbesserte Besucherlenkung im Gebiet Gornergrat.
  • behandelt eine Anfrage zur Erstellung eines Grabens auf Boden der Burgergemeinde in Zusammenhang mit dem Wolli Erlebnisweg.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • bespricht das geplante Patenschaftsmodell für die Alpgenossenschaft Riffelalp.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • analysiert die Durchführung des Burgertrunks vom 19.01.2023.
  • bespricht die Anfrage der Primarschule Zermatt zur Durchführung des Schwimmunterrichts im Grand Hotel Zermatterhof.
  • nimmt Kenntnis von der Einladung zur Fahnenweihe der Burgschaft Brig-Glis.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 11. Januar 2023

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 13. Dezember 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis der Vernehmlassung zum Vorentwurf zum Gesetz über die digitalen Dienste.
  • nimmt Kenntnis der Vernehmlassung zum provisorischen Bericht über die Langzeitpflegeplanung 2023-2025.
  • nimmt Kenntnis der Daten für die Revision der Burgerrechnung 2022.
  • genehmigt die Verlängerung des Mietvertrags für das Senntum Tufternalp.
  • nimmt Kenntnis von der Expropriation im Gebiet Schlangengrube hinsichtlich der der Strassenkorrektur Täsch-Zermatt.
  • nimmt Kenntnis der Vereinbarung zum Klimaschutzprojekt im Oberwalliser Wald.
  • behandelt die Anfrage der Einwohnergemeinde hinsichtlich eines Besuchermanagementkonzepts in den Gebieten Gornergrat und 5 Seen.
  • genehmigt zwei Pachtverträge für die Schafalpe.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • nimmt Kenntnis vom provisorischen Jahresabschluss der Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • behandelt die Unterstützungsanfrage von Zermatt Unplugged.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • definiert das Datum für die Strategiesitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 13. Dezember 2022

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 02. November 2022.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 18. November 2022 zuhanden des Protokolls.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht Inhalt und Ablauf der Burgerversammlung vom 16. Dezember 2023.
  • nimmt Kenntnis des Vorentwurfs zur Botschaft zur Änderung des AGFamZG zur Einführung einer Finanzhilfe für Zahnpflege.
  • nimmt Kenntnis des Vorentwurfs der Änderung des kantonalen Gesetzes über die Landwirtschaft und die Entwicklung des ländlichen Raumes.
  • genehmigt den Voranschlag 2023 der Burgergemeinde Zermatt zuhanden der Burgerversammlung.
  • genehmigt das Investitionsbudget 2023 der Burgergemeinde Zermatt zuhanden der Burgerversammlung.
  • nimmt Kenntnis der Finanzplanung 2023 – 2027 der Burgergemeinde Zermatt.
  • genehmigt die Prüfung sowie eine mögliche Installation einer Mikro Zelle auf der Liegenschaft Kirchplatz 11.
  • nimmt Kenntnis der Ausführungen vom Büro Alpe zum Projekt «Kontrolliertes Brennen».
  • nimmt Kenntnis vom Orientierungsschreiben des Betreibers vom Iglu-Dorf.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • nimmt Kenntnis vom provisorischen Jahresabschluss der Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Einsicht in die provisorische Jahresrechnung der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen der Kultur- und Sozialstiftung.
  • wird informiert über die behandelten Themen der Vorstandssitzung von Zermatt Tourismus.
  • bestimmt das Datum des Burgertrunks 2023.
  • bespricht eine Anfrage der MG Matterhorn zum 150-Jahr Jubiläum.
  • nimmt Kenntnis der Aufschaltung einer Beta-Version des digitalen Burgerbuchs.
  • behandelt die Teilnahme am Sounding Board von Zermatt Unplugged.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 02. November 2022

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Burgerratssitzung vom 28. September 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • verabschiedet die Traktanden der Burgerversammlung vom 16. Dezember 2023.
  • nimmt Kenntnis des Vorentwurfs für eine Teilrevision des Steuergesetzes.
  • genehmigt die Durchführung von Erkundungsarbeiten auf der Parzelle GBV-Nr. 4893 zum Neubau Tunnel Täsch-Zermatt.
  • nimmt Kenntnis der öffentlichen Auflage der Planung zum Lawinen- und Steinschlagschutz Chalberäbi.
  • behandelt eine Anfrage zwecks Bodenerwerb zem Biel.
  • nimmt Kenntnis vom Klärungsgespräch mit der Erbengemeinschaf t Wydler-Orendi.
  • genehmigt den Zusammenarbeitsvertrag «Agenda 2030» mit der HES-SO Wallis.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen zur Stiftungsratssitzung der Kultur- und Sozialstiftung vom 26. Oktober 2022.
  • erhält Informationen zur Jahresversammlung der Stiftung HFSJG.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 28. September 2022

 Der Burgerrat:

  • genehmigt die Protokolle der Burgerratssitzungen vom 21. Juni 2022 und 30. August 2022.
  • genehmigt die Zirkularbeschlüsse vom
        – 12.07.2022 / ZBAG – Grabarbeiten Schweigmatten.
        – 12.07.2022 / GGB – Verlängerung Zwischendeponie Schweigmatten.
        – 09.08.2022 / Eigentumsmutationen «unner Stafel» Parz. GBV Nr. 6765.
        – 06.09.2022 / ZBAG – GV Anträge Verwaltungsrat.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis der Stellungnahme der kantonalen Dienststelle zum Projekt Parkhaus Spiss.
  • bewilligt die Anfrage der Einwohnergemeinde zur Installation der nötigen Hilfsmittel zur Überwachung der Rutschungen «Ried» und «Hübunäscht».
  • bespricht den Ablauf bzgl. Planung «Umbau Senntum Stafel».
  • nimmt Kenntnis vom Analysebericht Leisee und behandelt die Verantwortlichkeiten.
  • nimmt Kenntnis der aktuellen Pläne zur Installation einer Mobilfunkanlage auf dem Masten 12 und bespricht den Entwurf des Mietvertrags.
  • bespricht den Entwurf des Nutzniessungsplans bzgl. PV-Anlage Buffet Bar Sunnegga.
  • nimmt die Stellungnahme vom DUW zum Zwischenbericht «Kontrolliertes Brennen» zur Kenntnis.
  • bespricht den Entscheid des Grossen Rates bezüglich der Aufhebung der Forstreservefonds für öffentliche Waldbesitzer per Ende 2022.
  • diskutiert die Möglichkeiten einer zukünftigen Räumlichkeit für die Pflege und Lagerung vom Alpkäse.
  • nimmt Kenntnis vom Projekt NG 13 – Strasse Täsch-Zermatt und der entsprechenden Expropriation.
  • bewilligt den Standortwechsel für eine Figur entlang des Wolli Erlebniswegs.
  • bespricht die mögliche Hilfestellung in Bezug auf den Herdenschutz.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Hotel Schwarzsee AG vom 07. Juli 2022.
  • erhält Informationen zum geplanten Geschäftsverlauf der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • erhält Informationen zur Stifterversammlung der Kultur- und Sozialstiftung der Burgergemeinde Zermatt vom 07. Juli 2022 sowie der anschliessenden Stiftungsratssitzung.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Stiftung Alpines Museum vom 30. Juni 2022 und nimmt Kenntnis vom Jahresprogramm der Walliser Archäologischen Gesellschaft.
  • nimmt Kenntnis vom Geschäftsbericht, der Jahresrechnung, dem Revisorenbericht und vom Budget der Stiftung HFSJG und vom Datum der Stifterversammlung in Interlaken.
  • erhält Informationen zur letzten Vorstandssitzung von Zermatt Tourismus.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Zermatt Support AG vom 28. Juli 2022.
  • bespricht die Durchführung des «Burgertrüchs» vom 23. Juli 2022 auf Riffelberg.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 30. August 2022

 Der Burgerrat:

  • lehnt den Beitritt zum CO2-Senkeprojekt OWW ab.

Burgerratssitzung vom 21. Juni 2022

 Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 24. Mai 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis zum Vorentwurf des Klimagesetzes (KlimG)
  • bespricht die Abfolge der Burgerversammlung vom 22.06.2022.
  • bespricht die GV des Oberwalliser Waldwirtschaftsverbandes und die geplante Realisierung des Klimaschutzprojekts Oberwallis (CO2-Senke)
  • behandelt die Jahresrechnung der Alpgenossenschaft Riffelalp
  • behandelt die Jahresrechnung der Alpgenossenschaft Stafelalp
  • nimmt Kenntnis der Kopie des Plangenehmigungsgesuchs der MGBahn zu den Sondierbohrungen im Lüegelti.
  • genehmigt die Dienstbarkeit für Abwasser zu Lasten der Parz. GBV-Nr.1715
  • nimmt Kenntnis von einem Informationsschreiben der Kantonspolizei bezüglich Anfragen «Feiern im Freien».
  • nimmt Kenntnis vom Entscheid über den Abbau des Toblerone Fotopoints auf Rotenboden.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • nimmt Kenntnis vom Datum der Generalversammlung der Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zum Geschäftsverlauf der Shogun Gastro AG.
  • nimmt Kenntnis vom Datum der Generalversammlung der Zermatt Support AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung 2021 und den Revisorenbericht der Kultur- und Sozialstiftung der Burgergemeinde Zermatt.
  • erhält Einblick in die Jahresrechnung der Stiftung Alpines Museum und nimmt Kenntnis vom Datum der Generalversammlung.
  • nimmt Kenntnis vom Jahresbericht der BVG Sammelstiftung Matterhorn.
  • nimmt Kenntnis vom Jahresbericht der Stiftung Altersheim St. Mauritius.
  • bespricht die Durchführung vom Burgerfäscht am 23.07.22 auf Riffelberg.
  • nimmt Kenntnis von der Einladung zum Burgertrüch der Burgschaft Visp.
  • bespricht die kantonale Reglementierung von Gletschervorfeldern in Uri.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

 

Burgerratssitzung vom 24. Mai 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 13. April 2022.
  • genehmigt die Zirkularbeschlüsse vom 21.04.2022, 02.05.2022 und 05.05.2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • genehmigt die Traktanden zuhanden der Burgerversammlung vom 22.06.2022.
  • behandelt ein Gesuch um Aufnahme in das Zermatter Burgerrecht.
  • nimmt Kenntnis zum Vorentwurf der Änderung des Gesetzes über die Krankenanstalten und -institutionen (GKAI).
  • nimmt Kenntnis zum Vorentwurf der Änderung des kantonalen Ausführungsgesetzes zum Entsendegesetzes und zum Bundesgesetz gegen die Schwarzarbeit (AGEntsGBGSA).
  • nimmt Kenntnis des detaillierten Revisorenberichts der PWC zur Jahresrechnung 2021 der Burgergemeinde Zermatt.
  • genehmigt einen Nachtragskredit der MGAG für Investitionen.
  • nimmt Kenntnis der geplanten Investitionsprojekten 2022/2023.
  • bespricht die geplante Sanierung vom Senntum Stafel.
  • behandelt das Klimaschutzprojekt vom OWW.
  • bewilligt die Sanierung und Optimierung der Beschneiungsanlage Gornergrat.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung der Hotel Schwarzsee AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung der Shogun Gastro AG.
  • genehmigt die Jahresrechnung der Zermatt Support AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis der neuen Internetseite der Burgergemeinde Zermatt.
  • nimmt Kenntnis der Dankeskarte der Burgschaft Visp.
  • beschliesst die Einladung der Burgschaft Brig vom 2. Oktober 2022 anzunehmen.
  • nimmt Kenntnis vom Tag der offenen Tür des Staatsarchiv Wallis.
  • beschliesst die Einführung diverser Standardtraktanden für die BR-Sitzungen.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

 

Burgerratssitzung vom 13. April 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll der Sitzung vom 16. März 2022.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 28. März 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis vom Gesetzesentwurf GIDA.
  • bespricht die provisorische Jahresrechnung 2021 der Burgergemeinde Zermatt.
  • nimmt Kenntnis vom Jahresabschluss Forstrevier Inneres Nikolaital.
  • nimmt Kenntnis der Neuanstellung des zukünftigen Revierförsters.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Geschäftstätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • erhält Informationen der letzten Stiftungsratssitzung der KSS.
  • bespricht die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung des OWW.
  • nimmt Kenntnis der Bauagende zum Schulhausneubau .
  • benennt die Delegation für die DV vom Verband der Walliser Burgergemeinden in Grône.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 16. März 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 16. Februar 2022.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis vom Gesetzesentwurf über die Mediation in Verwaltungsangelegenheiten.
  • bewilligt ein Nachtragskredit der MGAG.
  • berät über die Möglichkeiten zum Ausbau von Mitarbeiterunterkünften.
  • bewilligt die Vertragsverlängerung für die Installation des Fotopoints Toblerone auf Rotenboden.
  • behandelt ein Interessensangebot der Parzelle GBV-Nr. 2166.
  • nimmt Kenntnis vom Entwurf des Auflagedossiers Schutzmassnahmen Lüegelbach.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Geschäftstätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • erhält Informationen zur bevorstehenden Strommangellage und der Organisation OSTRAL.
  • bespricht die Teilnahme zur diesjährigen GV SVBK in Zug.
  • behandelt ein Gesuch der Schulen Zermatt.
  • bestimmt das Datum für die Burgerversammlung im Juni.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 16. Februar 2022

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 07. Dezember 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 17.01.22 betr. eines Vorkaufsrechts.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung zur Neugestaltung des Wolli-Parks beim Leisee.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung zur Sanierung des
  • Trinkreservoirs Schochna.
  • genehmigt der GGB AG ein temporäres Materialdepot in Schweigmatten im Rahmen der Fahrbahnerneuerung von Findelbach bis Landtunnel.
  • nimmt Kenntnis von der amtlichen Vermessung der neuen Grenze zwischen den Gemeinden Zermatt und Evolène.
  • genehmigt die Umsetzung der geplanten Ersatzmassnahmen rund um den Stellisee.
  • genehmigt einen Dienstbarkeitsvertrag zur Erstellung eines unselbständigen Baurechts mit der GGB für die Gleisanlagen in Riffelboden und Findelbach.
  • genehmigt die veränderte Linienführung des Bike Trails Riffelberg.
  • genehmigt eine Grenzänderung mit Begründung von Dienstbarkeiten in der unteren Riffelalp.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Geschäftstätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • bespricht die Problematik der Mitarbeiterunterkunft.
  • behandelt ein Wiedererwägungsgesuch bezüglich finanzieller Unterstützung Zermatt Unplugged.
  • nimmt Kenntnis der behandelten Themen anlässlich der GV von Zermatt Tourismus.
  • bestimmt das Datum für die nächste BR-Sitzung.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 07. Dezember 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 19. November 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 24.11.21 betr. Herdenschutz Hohliecht.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • genehmigt den Voranschlag 2022 zuhanden der Burgerversammlung vom 09.12.2021.
  • genehmigt das Investitionsbudget 2022 zuhanden der Burgerversammlung vom 09.12.2021
  • genehmigt die Finanzplanung 2022-2026 zuhanden der Burgerversammlung vom 09.12.2021.
  • berät über die Möglichkeit der Sanierung vom Senntum Stafelalp.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 19. November 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 20. Oktober 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 08.10.21 betr. Ersatzneubau UW Moos zuhanden des Protokolls.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • verabschiedet die Traktanden zur Burgerversammlung vom 09.12.2021.
  • behandelt eine Anfrage der 4478 Events GmbH.
  • lehnt eine Anfrage zum Bodenkauf in der landwirtschaftlichen Zone ab .
  • genehmigt ein Durchleitungsrecht zur Sanierung der Schneianlage in Findeln.
  • genehmigt den aktualisierten Parzellierungs- und Abtretungsvertrag zuhanden der Sektion Monte Rose (SAC).
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur Sitzung der Kultur- und Sozialstiftung.
  • bestimmt ein provisorisches Datum für den Burgertrunk 2022.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 20. Oktober 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 17. September 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bestätigt ein Durchgangs- und Durchfahrtsrecht zur Parzelle 1741.
  • nimmt Kenntnis von der Expropriation in Zusammenhang mit der Strassenkorrektur Schlangengrube .
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung – EWZ Garagentore Spiss.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • bestätigt die Jahresrechnung 19-20 und die Anträge zuhanden der GV der Shogun Gastro AG.
  • nimmt Kenntnis von Löschung der Stiftung Hörnlihütte Zermatt.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 17. September 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 20. August 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bewilligt die Zugangsänderung zum Gornergratgarten auf Rotenboden.
  • nimmt Kenntnis von der Baubewilligung „Sanierung Schochna“.
  • behandelt ein Gesuch zu einem Bodenkauf auf den Egge.
  • bewilligt das temporäre Aufstellen eines Schnellbaucontainers auf Schweigmatten.
  • behandelt das Vorprojekt „Ersatzneubau UW Moos“.
  • bespricht die Genossenschaftsgründung „Bezahlbarer Wohnraum“.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 20. August 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 14. Juli 2021.
  • genehmigt den Zirkularbeschluss vom 02. August 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Umsetzung der Begründung von SDE-Baurechten im vereinfachten Verfahren und setzt die Beträge fest.
  • nimmt Kenntnis von den aktuellen Arbeiten am Projekt Lüegelbach.
  • zeigt Interesse an einer Präsentation vom ökologisch-botanischen Konzept „Gugla“.
  • nimmt Kenntnis von der Durchführung einer Orientierungsversammlung zum Verkehrskonzept Spiss.
  • nimmt Kennntis von der Schlagbewilligung „zem Biel“ zur Verbreiterung der Strasse.
  • bewilligt den Entbuschungseinsatz der Stiftung Schweiz im Gebiet Chalbermatte/Mittelzug.
  • beschliesst die Verfassung eines Unterstützungsschreibens zu Handen der HES-SO zum Projekt „Strategie Wald“.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • bespricht die Einladung zur diesjährigen DV vom SVBK in Liestal.
  • bespricht die Einladung zum Konzert vom 17.09.21 im Rahmen des Zermatt Music Festivals.
  • bespricht die Einladung zum 3. Waldhängert in Visp.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 14. Juli 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 18. Juni 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • nimmt Kenntnis von der Vernehmlassung zum Vorentwurf des kantonalen Energiegesetzes .
  • nimmt Kenntnis von der Vernehmlassung zum Vorentwurf des kantonalen Gesetzes über die öffentliche Statistik.
  • bewilligt die Anfrage zu einem Fuss- und Fahrwegrecht zu Lasten der Parzelle 1715.
  • behandelt die Anfrage für ein Durchleitungsrecht zu Lasten der Parzelle 1715.
  • bewilligt der GGB AG die Erstellung eines „Gornergratgartens“ auf Rotenboden sowie eines Steinkunstgartens auf Gornergrat.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur Generalversammlung der Hotel Schwarzsee AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis vom Geschäftsbericht 2020 der BVG Sammelstiftung Matterhorn.
  • nimmt Kenntnis vom Antwortschreiben der Einwohnergemeinde Zermatt bzgl. Wanderwege und deren Wasserläufe.
  • nimmt Kenntnis von den Informationen zum Neubau Schulhaus Walka.
  • nimmt Kenntnis vom Projektstand Schutzmassnahmen Lüegelbach.
  • bespricht die Einladung zur diesjährigen DV vom Verband der Walliser Burgergemeinden.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 18. Juni 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 18. Mai 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Organisation der Burgerversammlung vom 22. Juni 2021.
  • nimmt Kenntnis von der Expropriation auf der Parzelle Nr. 4765 betr. der Lawinenschutzgalerien Schusslobena und Lüegelti.
  • bewilligt die Installation eines Toblerone Fotopoints auf Rotenboden bis Frühling 2023.
  • bewilligt die Anfrage der Wasserversorgung Zermatt zwecks Aufschüttung beim Neubau Trinkwasserreservoir Blatte.
  • bewilligt die geplanten Ersatzmassnahmen in Bezug auf den Neubau Trinkwasserreservoir Schochna.
  • behandelt die Anfrage zur Rodung und Ersatzaufforstung betr. Neubau Trinkreservoir Blatte.
  • bewilligt einen Unterstützungsbeitrag zum Kauf einer mobilen Käsererei der Alpgenossenschaft Stafelalp.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis von der Steuerkorrektur der Stiftung Hörnlihütte Zermatt in Liquidation.
  • definiert die Stellungnahme der Burgergemeinde bezgl. GV Air Zermatt.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung der GGB AG bezgl. einer PV-Anlage auf Gornergrat.
  • nimmt Kenntnis von der Kopie der Baubewilligung der EWZ AG bezgl. einem neuen Leitungsabschnitts im Orte genannt Egge.
  • bespricht die Teilnahme an der Gründungsversammlung des Vereins „Alts Zermatt“.
  • nimmt Kenntnis vom Projekt „The Matterhorn World Cup“.
  • nimmt Kenntnis der Gestaltung des Murmeltierbrunnens.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 18. Mai 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 22. April 2021.
  • beschliesst die formelle Genehmigung des Zirkularbeschlusses vom 30. April 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • verabschiedet die Traktandenliste zur Burgerversammlung vom 22. Juni 2021.
  • genehmigt die Ausgabe des Burgerweins und der Burger-Gutscheine für das Jahr 2021.
  • bewilligt die geplanten Ersatzmassnahmen bezüglich des Projekts „Schutzmassnahmen Lüegelbach“.
  • erteilt der ZBAG die Zustimmung für das Baugesuch zur Erstellung einer Transportleitung Gant-Stellisee-Blauherd.
  • bewilligt die temporäre Deponierung eines Ski Förderbands auf Schweigmatten.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt Kenntnis vom Informationsschreiben der Einwohnergemeinde zum Schulhausneubau.
  • nimmt Kenntnis vom Informationsschreiben zur Ausstellung „Perspektiven“.
  • nimmt Kenntnis vom Informationsschreiben zum Thema Wasserrinnen auf Wanderwegen.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 22. April 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 24. März 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht gemeinsam mit der Revisionsstelle die Jahresrechnung 2020.
  • nimmt die 3-Jahresplanung zur Sanierung der IGLU-Dorf Anlage zur Kenntnis.
  • nimmt den Zwischenbericht zum Forschungsprojekt „Kontrolliertes Brennen“ zur Kenntnis.
  • genehmigt der Seiler Hotels AG die temporäre Nutzung der Strasse vor dem Zermatterhof zum Aufbau eines Gerüsts
  • bespricht das Wiedererwägungsgesuch von Zermatt Tourismus bezüglich Toblerone Fotopoint.
  • nimmt die Planungsgenehmigung der Ersatzmassnahmen für die Tufternbahn zur Kenntnis.
  • bewilligt die Platzierung von temporären Ankern für den Neubau Hotel Tannenhof.
  • nimmt die Schenkung der Parz. Nr. 5237 der Erbgemeinschaft Georg Julen dankend an.
  • bewilligt im Rahmen des Auflageprojekts für die Galerien Schusslobena nd Lüegelti die Sondierbohrungen auf der Parz. Nr. 4720.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • bewilligt die Sanierung der Treppen zum Museum gemäss vorgelegter Offerte.
  • spricht sich gegen eine temporäre Vermietung der Matterhorn Plaza an Dritte aus.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 24. März 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 24. Februar 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Informationen betreffend die Änderung des Gemeindegesetztes (GemG), welches am 01.05.2021 in Kraft tritt.
  • genehmigt die Überfahrt der Parzelle Art. N° 2749 für die Planung der Ersatzanlage Pendelbahn Furi-Zermatt bei gleicher Linienführung.
  • nimmt den Jahresabschluss 2020 vom Forstrevier Inneres Nikolaital zur Kenntnis.
  • genehmigt die Anfrage zum Pilotprojekt der HES-SO betr. „Strategie Wald“.
  • genehmigt als Bodeneigentümerin die geplanten Grab- und Erweiterungsarbeiten an der Transportleitung „Tällini“.
  • entscheidet sich zur Mitarbeit in der kommunalen Vermessungskommission zwecks amtlicher Vermessung der Alpgebiete Zermatt – Los 10.
  • bespricht die Vorschläge zur Sanierung des Murmeltierbrunnes.
  • genehmigt die Bodenabtretung von 100m2 auf der Fluhalp.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Berbahnen AG.
  • nimmt die Vernehmlassung zu einer Gesetzesänderung zur Kenntnis.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 24. Februar 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 20. Januar 2021.
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • bespricht die Durchführung der ordentlichen Burgerversammlung vom 25. Februar 2021.
  • nimmt Einsicht in die provisorische Jahresrechnung 2020 der Burgergemeinde Zermatt.
  • genehmigt die überarbeitete Version bzgl. Bodenabtretung bei der Schönbielhütte zwecks Umbau durch den SAC Monte Rosa.
  • genehmigt die Durchführung des Matterhorn Eagle Cup am 05./06.09.2021 zwischen Rotenboden und Riffelberg.
  • nimmt Kenntnis vom Tätigkeitsbericht 2020 und dem Programm 2021 des Forstreviers Inneres Nikolaital.
  • nimmt Kenntnis der Verschiebung des Abschlusses vom Zwischenbericht zum Brennprojekt.
  • genehmigt einen Bodentausch im Gebiet „unner Stafel“.
  • bewilligt die Anfrage der Wasserwerke Zermatt zur geplanten Sanierung und Ausbau des Reservoir Schochna.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Group AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Shogun Gastro AG.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Zermatt Bergbahnen AG.
  • koordiniert die kommenden Termine.

Burgerratssitzung vom 20. Januar 2021

Der Burgerrat:

  • genehmigt das Protokoll vom 18. Dezember 2020
  • behandelt die Pendenzen und Auftragsliste.
  • ernennt zu Beginn der neuen Periode die Vertreter in den verschiedenen Aktiengesellschaften, Stiftungen, Genossenschaften und Institutionen.
  • bestimmt das Datum und die Traktanden zur Burgerversammlung im Februar 2021.
  • genehmigt den Voranschlag 2021 und das Investitionsbudget der Burgergemeinde Zermatt.
  • nimmt Kenntnis von der Finanzplanung 2021-2025 .
  • behandelt die Anfrage bzgl. Bodenkauf bei der Schönbielhütte zwecks Umbau durch den SAC Monte Rosa.
  • bespricht die Anfrage zur Positionierung eines „Toblerone-Photopoints“ auf Blauherd.
  • nimmt Kenntnis der Aktivitäten der Iglu-Dorf GmbH für die Wintersaison 2020/21.
  • genehmigt den Mietvertrag mit der Swisscom AG zwecks neuer Mobilfunkantenne auf dem Hochspannungsmasten Nr.12
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Matterhorn Group AG zu Handen der Generalversammlung.
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Hotel Schwarzsee AG zu Handen der Generalversammlung.
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Shogun Gastro AG zu Handen der Generalversammlung.
  • genehmigt die Leistungsvereinbarung mit der Gornergrat Bahn AG infolge der Liquidation der Gornergrat Experience AG.
  • genehmigt die vorliegende Jahresrechnung 2019/20 der Zermatt Support AG zu Handen der Generalversammlung.
  • erhält Informationen zur aktuellen Tätigkeit der Matterhorn Pellet AG
  • koordiniert die kommenden Termine.